Close-Button

Shadowplay

A simple ring of light on the wall - if you point your finger into the center, your own shadow becomes the hands of a shy clock. Fragile, transient but present like yourself.

Prototype, 2015
Material: Wooden frame, interactive light installation (60 LEDs), shadow;
Diameter: 73cm

Available upon request: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

The Clock was first presented at the "Ganz neue Galerie" Vienna in September 2015
Ganz Neue Galerie 
Sonnenfelsgasse 3/15
1010 Vienna

shadowplay clock, breadedEscalope



shadowplay clock, breadedEscalope

shadowplay clock, breadedEscalope


Photos: Paul Gasser

Die Ganz Neue Galerie ist ein Raum für experimentelle Formgebung. Sie begreift die Genrebezeichnungen „Kunst“ und „Design“ als einengend und überkommen. Stattdessen knüpft sie an Positionen des Russischen Konstruktivismus sowie der De Stijl- und Memphis-Bewegung an. Im Zentrum ihrer Aktivitäten steht die Präsentation von jährlich drei Kollektionen der Ganz Neuen Gruppe, die von breadedEscalope, chmara.rosinke und Patrick Rampelotto gegründet wurde. In regelmäßigen Abständen werden außerdem Gestalterinnen und Gestalter – vornehmlich aus Ost- und Mitteleuropa – eingeladen, ihre Arbeiten zu präsentieren. Regelmäßig stattfindende Abendveranstaltungen widmen sich historischen wie zeitgenössischen Phänomenen und Strömungen der Gestaltung.